Als Metallrestaurator ist es eine verpflichtende Herausforderung für mich, Kunst- und Kulturgut der Vergangenheit für die Nachwelt durch geeignete Restaurierungs- / Konservierungsmaßnahmen zu erhalten bzw. zu ergänzen sowie Plastiken und Beschläge in Metall neu herzustellen. Durch die Anwendung meines Fachwissens über die historischen Herstellungstechniken, in Verbindung mit den heute bekannten Technologien und Verfahren möchte ich dazu beitragen, dass die in meiner Werkstatt restaurierten bzw. konservierten Objekte als Zeitzeugen für die Zukunft aufbewahrt werden. Die kunsthandwerkliche Leistung für die Herstellung originalgetreuer Reproduktionen und Neuanfertigungen ist mit ästhetischen, konstruktiven, funktionalen und konservatorischen Aspekten in Einklang zu bringen.

Seit 1979 ist meine Werkstatt eine zuverlässige Adresse für Metallrestaurierung. Das Arbeitsspektrum in meiner Werkstatt umfasst die Restaurierung historischer Objekte einschließlich technischem Kulturgut, sowie Kunstgegenstände, wie Beschläge, Kronleuchter, Klein- und Großplastiken aus Eisen, Bronze, Messing, Zinn und Zink.

Die Restaurierung umfasst im Einzelnen folgende Leistungen:

  • Schadenserkennung
  • Erstellung von Gutachten
  • Restaurierungskonzeption
  • Farb-und Metallanalysen
  • Ziselierarbeiten
  • Reproduktionen und Neugüsse im Sandform- und Wachsausschmelzverfahren (An Objekten, wo Metall mit anderen Materialien in Verbindung steht, wie z. B. Holz, Textil oder Leder stehen mir kompetente Partner aus dem Fachverband zur Seite)
  • Patinieren und Konservieren
  • Galvanische- und Ölvergoldung
  • Dokumentation
  • Restaurierung und Ergänzung von Metallen aller Art
  • Restaurierung von technischem Kulturgut